Wochenendtipps für die Uckermark vom 16.09. bis 18.09.2022

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende und zumindest an den Temperaturen, am Morgen und in den Abendstunden merkt man es auch schon deutlich. Woran man es auch merkt? An den Namen der Veranstaltungen. Die nennen sich jetzt Erntedankfest, Herbstfest und Oktoberfest. Ja letzteres gibt es inzwischen auch in der Uckermark.

Was am kommendem Wochenende alles los ist, erfahrt ihr in unserer Veranstaltungsdatenbank. Hier im Artikel haben wir wieder ein paar Highlights zusammengestellt.

21. Historienspektakel Prenzlau

16. bis 18.09.2022

Unter dem Motto „Sowas gab’s in der DDR nicht!“

Eine Zeitreise in die Jahre 1984-1990 lässt Omas und Opas der heutigen Zeit nicht selten in Erinnerung schwelgen. Besonders die rasanten technischen Entwicklungen, das Vorhandensein von Autos, Wohnungen, Telefonen und Lebensmitteln sowie der Umgang miteinander im Vergleich von früher und heute werden häufig diskutiert. Dabei darf sich die heranwachsende Generation regelmäßig das Nicht-Vorhandensein diverser Produkte in Zeiten der DDR zu Gemüte führen und staunt dabei über die unbekannten Bezeichnungen und Ideen, die Oma und Opa regelmäßig zum Besten geben: Bück-dich-Ware oder Fidels Rache sind heutzutage auf jeden Fall nicht mehr jedem bekannt. Dabei bleiben Geschichten über Bespitzelungen eigener Familienangehöriger natürlich nicht aus.

Doch auch wenn wir regelmäßig über die Unterschiede zur damaligen Zeit staunen, gab es die ein oder andere Sache auch schon in den Jugendjahren unserer Eltern und Großeltern: eine schwierige Liebelei (zu einem Stasi-Spitzel), Streitereien über Berufswünsche, kontroverses Verhalten und feucht-fröhliche Zusammenkünfte auf Betriebsfeiern des AWP, die nicht immer ohne Folgen blieben.

All dies und noch vieles mehr bringt das diesjährige Historienspektakel mit seinen zahlreichen Laiendarsteller:innen und fleißigen Helfer:innen nach der langen Zwangspause mit viel Witz, Humor und Kommentaren aus der heutigen Zeit auf die Bühne.

Karten sind im Vorverkauf in der Stadtinformation Prenzlau erhältlich. Kartenpreis 19,- EUR, Ermäßigt (Schwerbehinderte und Kinder bis 16 Jahre) 15,- EUR, Abendkassenzuschlag 2,50 EUR pro Karte

Mehr Informationen: www.historienspektakel.de

+++

14. Gefecht um Landin

16.09. bis 18.09.2022

Das 1. Königlich preußische Gardeartillerieregiment zu Fuß Compagnie Nr. 1 1813 wird in diesem Jahr vom 16.09. bis 18.09.2022 ein historisches Biwak aus den Zeiten der Napoleonischen Befreiungskriege 1813 im Schlosspark in Hohenlandin errichten. Anlass ist ein historisches Gefecht um 1813 im Zuge der Befreiungskriege.
Am 17.09.2022 wird es eine Gefechtsvorführung mit Artillerie (Kanonen)und Infanterie (Gewehren), mit Soldaten aus verschiedenen Bundesländern geben.

Am Vormittag des 17.09.2022 werden alle Soldaten um 10:00 Uhr einen Feldgottesdienst und eine Kranzniederlegung für die Gefallenen 1813 in der Marienkirche in Angermünde abhalten. Der Feldgottesdienst wird durch den Herrn Pfarrer Uwe Eisentraut durchgeführt. Am Gefechtstag, den 17.09.2022 um 15:00 Uhr beginnt die Vorführung, ab 12.00 Uhr kann aber schon das gesamte Biwak besichtigt werden. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Mehr Informationen: https://bit.ly/14GefechtLandin

+++

Warnitzer Herbst- und Erntefest

16. und 17.09.2022

Freitag, 16.09.2022
Fackelumzug von der Schule zur Feuerwehr (es gibt Gegrilltes und Getränke vor Ort)

Samstag, 17.09.2022
11:00 Uhr Ernteumzug von der Kirche zum Festzelt (Treffpunkt: Kirche, Gemeidehof)
12:00 Uhr Eröffnung und Prämierung
ab 13:00 Uhr Vielfältiges Unterhaltungsprogramm u.a. Auftritte der Horties, Marcus Christiansen, Warnitzer Allstars, Gerswalder Cheerleader…

20:00 – 01:00 Uhr Tanz mit DJ Pasemann

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ob Kaffee und Kuchen oder Bratwurst und Bier. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Mehr Informationen: https://bit.ly/WarnitzHerbstfest

+++

Historische Führung durch Stolpe – mit dem Türmer durch die Stolper Geschichte

17.09.2022 10 Uhr

Rundgang zur Geschichte und Gegenwart des Ortes Stolpe, beginnend mit der Erkundung der romanischen Turmburg.

Mehr Informationen: https://bit.ly/RundgangStolpe

+++

Töpfermarkt

Am 17. und 18. September 2022 treffen sich wieder Keramikkünstler und Töpfermeister aus ganz Deutschland auf dem Templiner Marktplatz und zeigen uns ihr Können. Sie werden überrascht sein, was man mit Ton alles anstellen kann.

Mehr Informationen: https://bit.ly/ToepfermarktTemplin22

+++

Warnitzer Lesung: Julian Barnes – Der Lärm der Zeit

17.09.2022 ab 17 Uhr

Gertraude Krüger übersetzte in 40 Jahren fast 20 Bücher des Englischen Autors Julian Barnes.
Sie ist sehr vertraut mit seinen Werken, stellt den Autor vor und gibt Einblicke in ihre Arbeit als Vermittlerin zwischen zwei Sprachen.

Barnes Buch ,,Der Lärm der Zeit“ um das es vor allem gehen wird ,ist ein erschütternder Roman über den russischen Komponisten Dmitri Schostakowitsch. Er erzählt über das von Repressionen geprägte Leben Schostakowitsch‘ in meisterhafter Knappheit- ein großartiger Künstlerroman, der die Frage der Integrität stellt und traurige Aktualität genießt.

Im Anschluss der Lesung wird Gertraude Krueger über ihre jüngste Arbeit, den im November herauskommenden neuen Roman von Julian Barnes ,,Elizabeth Finch“ sprechen.

Mehr Informationen: https://bit.ly/WarnitzerLesung2209

+++

Ausstellungseröffnung: Pleinairausstellung 7 Malen Dölln

17.09.2022 15 Uhr

Bereits in den Zeiten der DDR gab es in der Region Uckermark die Tradition internationale und regionale Künstlerinnen und Künstler zum gemeinsamen Freiluftmalen einzuladen. Auf diesen „Pleinairs“ wird unter freiem Himmel, bei natürlichen Licht- und Schattenverhältnissen und mit der naturgegebenen Farbigkeit der jeweiligen Landschaft gearbeitet.

Sigurd Wendland lebt seit 31 Jahren in Groß Dölln und hat diese Pleinairs in der Uckermark kennen und schätzen gelernt. Er beteiligte sich in Schwedt und Templin und hat so viele der Künstlerinnen und Künstler der Region kennengelernt. Zudem hat er, dieser Tradition folgend, seine Künstlerkolleg:innen aus Berlin und aus der Welt zu eigenen Pleinairs in die Region und in die Kaiserbäder auf Usedom eingeladen.

Im Jahr 2020 war es Sigurd Wendlands ein Anliegen, ihm eng verbundene Künstler:innen, u.a. vom Kunstverein Templin, in seinem Heimatdorf Groß Dölln zu einem Pleinair einzuladen. Die Ausstellung zeigt die entstandenen Bilder.

Die Ausstellung ist vom 17. September bis 09. November 2022 zu sehen.

Mehr Informationen: https://bit.ly/7malendölln

+++

Herbstfest & Tag der Regionen

18.09.2022 von 10 – 17 Uhr

Beim Herbstfest & Tag der Regionen in der Blumberger Mühle zeigen Produzenten aus allen Teilen des Kreises, was das Landleben zu bieten hat. Die Besucher*innen können sich auf ausgezeichnete Produkte wie Honig, Fruchtaufstriche, Gemüse, Obst, Knoblauch aus Angermünde und andere Köstlichkeiten aus der Region freuen.
Dieser Tag findet zusammen mit dem Aktionstag des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin unter dem Motto „regionale Baukultur“ und „Energie sparen“ statt. Ein musikalisches Programm und Mitmachangebote für Kinder runden den Tag ab.

Mehr Informationen: https://bit.ly/HerbstfestNABU

+++

verkaufsoffener Sonntag

18.09.2022 13 bis 18 Uhr

Zahlreiche Einzelhändler öffnen auch an ausgewählten Sonntagen im Jahr von 13 bis 18 Uhr in Verbindung mit besonderen Anlässen.

Lange Tafel und Erntefeuer

18.09.2022 14 Uhr

Der Sommer verabschiedet sich. Die Ernte ist eingefahren.
Viele Gründe den Einzug des Herbstes zu feiern.
Deshalb wird in der Tradition des Libken Kulinarikstipendiums (2017-19) zu einer Langen Tafel ein. Sie findet statt rund um das Erntefeuer, auf und in dem Gemüse, Obst und Fleisch des uckermärkischen Spätsommers verarbeitet werden.
Nach entspannter Ankunft und leckeren Snacks beginnt um 18.00 Uhr das gemeinschaftsessen von den Köchinnen Josua, Paula, Cäcilia und Mauricio.

Bei idealer Wetterlage wird die Lange Tafel draußen stattfinden.

Mehr Informationen: https://bit.ly/Erntefeuer

+++

Mehr Veranstaltungen in unserem Veranstaltungkalender

https://www.tourismus-uckermark.de/veranstaltungen/

Sicher hast du auch noch einen Veranstaltungstipp für das kommende Wochenende, wenn ja schreib ihn gleich in die Kommentare. Veranstaltungen für kommende Wochen können uns gerne auch schon im Vorfeld per Mail geschickt werden. So können wir sie auch in die Landesweite Veranstaltungsdatenbank einpflegen die auf unserer und vielen anderen Websites ausgespielt wird.

Habt ein schönes Wochenende.
Euer Mario 👋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen