Suche
Close this search box.
logo tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Uckermark - Einfach schön!

FLOW Internationaler Zeichenwettbewerb 2023: Künstlerische Wildniserfahrung im Nationalpark Unteres Odertal

Erlebt die Magie der Kunst in der Natur! Entdeckt die beeindruckenden Werke junger Talente beim Internationalen Zeichenwettbewerb FLOW und taucht ein in die faszinierende Welt des Kunstcamps im Nationalpark Unteres Odertal. Hier verschmelzen Kreativität und Natur zu einem einzigartigen Erlebnis.

Ihr seid herzlich eingeladen, die Welt der Kunst und Natur zu erkunden! Der Internationale Zeichenwettbewerb FLOW steht wieder vor der Tür, und dieses Jahr hat der Nationalpark Unteres Odertal eine besondere Rolle in diesem aufregenden Kunstereignis. In diesem Artikel werden wir euch alles Wissenswerte über diesen inspirierenden Wettbewerb und das damit verbundene Kunstcamp im Nationalpark vorstellen.

FLOW Internationaler Zeichenwettbewerb: Ein Überblick:

Der Internationale Zeichenwettbewerb FLOW ist eine einzigartige Veranstaltung, die sich an Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 20 Jahren aus der ganzen Welt richtet. Dieser Wettbewerb ist nicht nur einer der bedeutendsten Mal- und Zeichenwettbewerbe in Deutschland, sondern auch eine Plattform für junge Talente, um ihre künstlerische Kreativität auszuleben. Im Jahr 2023 wurden beeindruckende 1598 Arbeiten aus 23 verschiedenen Ländern eingereicht.

Preisverleihung und Ausstellung:

Diejenigen, deren Werke bei diesem Wettbewerb besonders herausstechen, werden am 13. September im Großen Saal der Uckermärkischen Bühnen ausgezeichnet. Hier könnt ihr die preisgekrönten Werke bewundern sowie eine Auswahl der besten Arbeiten des Jahres bewundern. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Der Nationalpark Unteres Odertal: Ein Ort der Inspiration:

Seit 2020 vergibt der Nationalpark Unteres Odertal jährlich einen Sonderpreis im Rahmen des Zeichenwettbewerbs. Dieser Sonderpreis wird vom Förderverein Nationalpark Unteres Odertal unterstützt. Die Gewinnerin des diesjährigen Nationalparkpreises, Hermine Gärtner, wurde zu einem internationalen Kunstcamp nach Schwedt eingeladen, das von renommierten Künstlern begleitet wird.

Kunst und Natur im Einklang: Das Kunstcamp im Nationalpark:

Das Kunstcamp, das vom 9. bis zum 13. September 2023 stattfindet, bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, die unberührte Wildnis des Nationalparks Unteres Odertal hautnah zu erleben. Unter der Anleitung des Leverkusener Künstlers Alfred Prenzlow werden die jungen Künstlerinnen und Künstler ihre Eindrücke in künstlerischer Form festhalten. Einen Höhepunkt bildet eine geführte Kanutour durch die Kernzone des Nationalparks am 11. September, bei der die Teilnehmenden die Schönheit der Natur auf besondere Weise erforschen können.

Fazit:

Der Internationale Zeichenwettbewerb FLOW und das damit verbundene Kunstcamp im Nationalpark Unteres Odertal bieten eine einzigartige Gelegenheit, Kunst und Natur miteinander zu verbinden. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre künstlerische Kreativität inmitten der atemberaubenden Landschaft des Nationalparks auszuleben. Die Ergebnisse dieses inspirierenden Kunstworkshops werden in einer Ausstellung präsentiert und einem breiten Publikum zugänglich gemacht.


Bilder: Camp 2021 der Preisträgerinnen und Preisträger. Bildrechte: Alfred Prenzlow

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr Beiträge

Exkursion ins Allgäu

Die Uckermark zu Besuch im Allgäu: zwei erlebnisreiche Tage mit viel Austausch und Programm zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Biodiversität mit der Allgäu GmbH.

<div class='sharedaddy sd-block sd-like jetpack-likes-widget-wrapper jetpack-likes-widget-unloaded'

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen