7 Mikroabenteuer für die Winterferien in der Uckermark + Bonustipp

Die Sehnsucht nach etwas Abenteuer gibt es doch auch in der kalten Jahreszeit.
Die gute Nachricht: Dafür braucht es keine lange Anreise und Ausrüstung. Mikroabenteuer heißt der Trend. Quasi vor der Haustür oder in der näheren Umgebung auf Spurensuche gehen, neue Orte entdecken und einfach zusammen etwas spannendes erleben. Raus aus dem Alltag also … und erst recht in den bevorstehenden Winterferien. Um dich bei der Suche und Planung zu unterstützen haben wir heute 7 Mikroabenteuer für  die Winterferien in der Uckermark und einen Bonustipp mit dem wir auch gleich beginnen.

Die „Märchenwochenenden“ vom AHORN Seehotel Templin sind unser Bonustipp. Denn mit dem ersten Märchenwochenende können Familien schon am 28.01. in die Winterferien starten. Im Reisezeitraum 28.01. bis zum 30.01.2022 steht das Märchenwochenende unter dem Motto „Pippi Langstrumpf“ und dazu gehören:

  • 2 Übernachtungen
  • 2x Frühstücksbuffet mit Waffel- und Eierstation
  • 2x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet
  • Freitagnachmittag: Fackelwanderung mit dem „Kleinen Onkel“| abends: Kinderdisco
  • Samstagvormittag: Pizza backen mit „Herrn Nilsson“ | nachmittags: Kindertheatervorstellung im Hotel „Pippi Langstrumpf“ der Uckermärkischen Bühnen Schwedt |abends: Langstrümpfe-Kinderparty
  • Nutzung des Innen-Pools und des Fitnessraums

Alle weiteren Infos sowie Preise zu den Märchenwochenenden, sind hier auf den Seiten der AHORN-Hotels zu finden: https://bit.ly/ahorn-mw


Für alle die schon eine Unterkunft gebucht haben oder Tagesausflüge planen, haben wir nun hier nun noch weitere 7 Tipps:

Klimaschutz-Ferienprogramm NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

31.01., 01.02. ,02.02. – jeweils von 10 bis16 Uhr – Klimawandel – was ist das eigentlich? An diesen Tagen wird zum Thema Klimaschutz geforscht. Die Kinder lernen wie ´das Klima´ funktioniert, welche Bedeutung der Klimawandel für den Planeten Erde hat und wie man selbst etwas daran verändern kann.
Anmeldung unter Tel.: 03331 – 26040

+++

Pippi feiert Geburtstag an den ubs Uckermärkischen Bühnen Schwedt

Die berühmteste Piratentochter der Welt feiert Geburtstag! Am 01.02. & 02.02. jeweils 10 Uhr, Kleiner Saal an den ubs Schwedt

https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1553/

+++

NaturThermeTemplin

Erholung und Entspannung für die ganze Familie im Innen- und Außenbereich mit Wellenbecken, Kleinkinderbereich, Rutschen, Grottengang, in den verschiedenen Whirlspools oder den Saunen.
Öffnungszeiten: Badelandschaft, Solebad/Saunalandschaft,
Wellness- & Therapie täglich 9 bis 21 Uhr;
Tipp: Wer aus Richtung Eberswalde mit dem RB63 anreist, erhält bei Vorlage eines tagesaktuellen Tickets 10 % Ermäßigung für eine Person auf den regulären Eintrittspreis.

+++

4. Kinderoper in der Uckermark 2022

Drachen! von Paula Fünfeck ist eine Abenteueroper für die ganze Familie. Beteiligt sind Mitwirkende aller Alterstufen auf und hinter der Bühne und das Preußische Kammerorchester unter der Leitung von Jürgen Bruns.

Geplante Aufführungen werden im Februar 2022 in Prenzlau, Schwedt und Templin stattfinden.
05.02.2022, 18:00 Uhr, Kultur- und Plenarsaal in Prenzlau (Premiere)
06.02.2022, 16:00 Uhr, Kultur- und Plenarsaal in Prenzlau

+++Die aktuelle Infektionslage zwingt die Veranstalter, bis auf weiteres alles einzustellen.
Als neuer Termin für die Premiere wird der 9.April anvisiert.+++


Weitere Termine und Infos unter:
https://www.kreismusikschule-uckermark.de/veranstaltungen/kinderoper/

+++

Ottis Spielewelt an der NaturThermeTemplin

Klettern, Hüpfen, Rutschen – Spielangebote für Kinder bis zwölf Jahre. Öffnungszeiten Montag bis Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag/ Sonntag/ Feiertag/ Schulferien 9 bis 19 Uhr

https://www.naturthermetemplin.de/spielewelt

Ottis Spielewelt NaturThermeTemplin, Kleinkindbereich

+++

Spukis Abenteuerland

Spiel & Spaß mit Riesenspielturm- und -rutschen, Trampolinanlage, Wabbelberg, Fußball- & Basketballfeld, Kleinkinderspielbereich, Kartbahn und vieles mehr. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag Ruhetag, Freitag 13 bis 19 Uhr, Samstag + Sonntag 10 bis 19 Uhr, Ferien Brandenburg/ Berlin tägl. 10 bis 19 Uhr

https://www.facebook.com/Spukis-Abenteuerland-176448796314277/

Blick von der Kletterburg

+++

Unterwegs in den Museen der Region

Stadtmuseum Schwedt (geöffnet  Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr, Samstag/Sonntag 14 bis 17 Uhr)
Museum Angermünde (April bis Oktober Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 17 Uhr)
Museum für Stadtgeschichte Templin (geöffnet Oktober – April Donnerstag bis Montag 10 bis 17 Uhr, samstags und sonntags ist das Museum zwischen 12 und 13 Uhr geschlossen.)

Die fünf schönsten Winterwanderungen in der Uckermark

Der erste, kurze Wintereinbruch zum Ende des letzten Jahres hat uns allen kurz gezeigt, wie schön der Winter sein kann. Auch wenn es klirrend kalt oder wechselhaft ist, die Bäume ohne Blätter dastehen und wir uns auch irgendwie mehr nach Wärme sehnen, versprüht gerade die kalte Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz für das Wandern im Winter. Die Landschaft wirkt noch weiter, der Wald lässt uns wieder neue und ganz andere Einblicke gewähren und die Ruhe…

Mit etwas Planung, witterungsgerechter Kleidung, festem Schuhwerk und der „richtigen“ Begleitung steht der nächsten kurzen oder vielleicht auch etwas längeren Tour nichts im Weg!?

„Die fünf schönsten Winterwanderungen in der Uckermark“ weiterlesen

Unsere Projekte: Offene Gärten Uckermark 2022 & 2023

Im Rahmen der Projektplanung 2022 der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH werden neben Schwerpunktthemen auch Verstärkungsthemen wie z.B. die Offenen Gärten Uckermark umgesetzt.  

Was im Jahr 2011 mit nur 28 Teilnehmern begann, hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Termin für Uckermärker, Tagesausflügler und Urlauber entwickelt. Wie in ganz Deutschland öffnen auch in der Uckermark seit nunmehr 11 Jahren private Gärten und Grünanlagen ihre Pforten für interessierte Besucher. Unter den Teilnehmern finden sich nicht nur große Parks oder Natur- und Sortenschaugarten, sondern auch zahlreiche kleine und große und vor allem ganz individuell gestaltete Privatgärten.

„Unsere Projekte: Offene Gärten Uckermark 2022 & 2023“ weiterlesen

Traditionelles Gartentreffen zwischen Sommer- und Herbsttermin im Internet-Rosengarten am Pfarrhaus in Hetzdorf [Gastbeitrag]

Gartentreffen

Am 21.08.2021 trafen wir uns traditionsgemäß in der Hälfte des Gartenjahres bei einem unserer Mitglieder. Dieses Mal waren wir in Hetzdorf im Internet- Rosengarten am Pfarrhaus. Wir wurden sehr liebevoll empfangen. Schon an der Haustür wurden wir von einem Aufsteller begrüßt. Sehr viel Liebe und Mühe wurde in die Vorbereitung gesteckt. Im Gemeinderaum wartete auf uns eine großzügige Kaffeetafel, die von Frau Büscheck und ihrer fleißigen Hilfe, hergerichtet war.  Leider konnten wir nicht alle Plätze füllen, denn einige, die sich angemeldet hatten, kamen leider nicht.

Bei Kaffee und Kuchen entwickelte sich ein lockeres Gespräch rund um den Garten. Wie dieses Jahr das Wetter das Wachstum im Garten beeinflusst hatte, die Größe der Kartoffeln, sind die Gartentermine richtig gewählt u. v. m. Unter Gärtnern wird es nicht langweilig und der Gesprächsstoff geht nicht aus.

Die Gartenbesichtigung war für uns auch interessant, denn ein Internet- Garten ist einmalig. Die Planung für diesen außergewöhnlichen Garten wurde durch Frau Lorenz, ein ehemaliges Mitglied in unserer Aktion „Offene Gärten UM“, übernommen. Sie und ihr leider schon verstorbener Ehemann, hatten in Dolgen einen wunderschönen Garten. Auch in diesem Garten in Hetzdorf war Frau Lorenz Handschrift erkennbar. Viele seltene Rosensorten konnten wir bestaunen. Rosen, die einmal im Jahr blühen und mehrfach im Jahr blühende. Kletterrosen, Busch- und Beetrosen, Wildrosen, alte Rosensorten usw. Meistens beschriftet, wer der Stifter ist und war. Für Rosenfreunde eine wahre Pfundgrube. Wir nahmen uns viel Zeit und gingen von Sorte zu Sorte. Auch wenn der Rosengarten noch wachsen würde, gäbe es dafür ausreichend Platz.

Anschließend gingen wir noch in die Kirche von Hetzdorf. Sie stammt aus dem Mittelalter und ist ein imposanter Bau aus behauenen Feldsteinen mit einem passenden Glockenturm dazu. Sie stammt aus der frühen Zeit der Gotik. Am Eingang sind romanische Elemente noch sichtbar. Der dreigeschossige Altaraufsatz aus der Zeit der Renaissance ist reich verziert. In der Kirche gab es noch eine Bilderausstellung von einer Neubrandenburger Künstlerin.

Es war ein sehr schöner Nachmittag mit vielen Fassetten der Kunst. Gartenkunst, Bildende Kunst und sakrale Kunst mit Kunstgeschichte des Mittelalters und Architektur aus dieser Zeit.

Wir danken den beiden Initiatorinnen des Nachmittags und freuen uns schon auf das nächste Treffen im Jahr 2022 bei dem Ehepaar Penzel in Beenz in der Gemeinde NWU.

Geschrieben von Regina Klaus.

Erwin und Regina Klaus
Landschaftsgarten Christianenhof
✆ +49 39852 3699
rueklaus@t-online.de

26. Brandenburger Landpartie

Die Tradition der Brandenburger Landpartie gibt es seit 1994 in Brandenburg. Sie hat viele Facetten: Es ist Erntezeit für Spargel und Erdbeeren, Backöfen werden angeheizt für Brot und frischen Kuchen, alte und neue Landtechnik kann entdeckt werden, es gibt vielfältige Hof- und Dorffeste, Stallführungen oder Feldrundgänge, Kutsch- und Radtouren und vieles mehr. Ställe und Gärten, Höfe und Fischereibetriebe bieten Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des Landlebens. Die Besucher können direkt vor Ort Traditionen erleben und regionale Produkte genießen. Landwirtschaft zum Anfassen…das macht den Reiz unseres Landes aus.

Folgende Betriebe öffnen in der Uckermark am 12. und/oder 13. Juni:

  • Historische Windmühle Greiffenberg am So 11-17 Uhr
  • VERN Verein zur Erhaltung & Rekultivierung von Nutzpflanzen e. V. Greiffenberg am Sa 10-16 Uhr
  • Gut Kerkow Sa 10-18 Uhr, So 10-18 Uhr
  • Haus Lichtenhain Sa 14-17 Uhr
  • Straußenhof Berkenlatten Sa 10-18 Uhr, So 10-18 Uhr
  • Kräutergärtnerei helenion Sa 10-18 Uhr, So 10-18 Uhr
  • Dreesch 7, kreative Ferien – kreatives Arbeiten Sa 10-17 Uhr, So 10-17 Uhr
  • Schul- und Heimatmuseum Schönermark Sa 11-17 Uhr, So 11-17 Uhr
  • Gasthof Pahl mit Bauerngarten Sa 10-20 Uhr, So 10-20 Uhr
  • Rosenhof Flemming Sa 9-18 Uhr, So 10-17 Uhr

Weitere Hofläden und Erzeuger regionaler Produkte unter www.tourismus-uckermark.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen